REPLAY Hyperflex Bio

    Das erste hyper-umweltfreundliche Denim aus Baumwolle und recycelten Materialien

    Mit der neuen Hyperflex BIO Kollektion bestätigt REPLAY eindrucksvoll sein Engagement für die Umwelt. Alle Denims sind hergestellt aus umweltfreundlichen Rohstoffen wie Bio-Baumwolle, Better Cotton, recycelter Baumwolle und upcyceltem Polyester aus PET-Flaschen. Die Hyperflex BIO Kollektion besteht damit vollständig aus nachhaltigen Fasern und entspricht international anerkannten Umweltschutznormen.

    Die Waschungen erfolgen in traditionellen Steinwasch- und manuellen Schabtechniken. Ein besonderes Augenmerk liegt auf einer sorgfältigen Auswahl umweltfreundlicher Chemikalien in allen Produktionsphasen und dem achtsamen Umgang mit sozialen und umweltrelevanten Einflüssen.

    Vier Passformen stehen in der Hyperflex BIO Kollektion zur Auswahl: für die Ladies Super Skinny mit sehr hohem Bund und Skinny; für die Herren Skinny und Slim. Alle Fits gibt es in zwei Waschungen: Die Blue Edition in den Versionen Deep Blue und Mittelblau für Ihn sowie in Graublau für Sie. Die Black and Grey Shades Edition präsentiert sich in Schwarz-auf-Schwarz-Färbung in einem Deep Black und einem Dark Gray, dazu in Light Gray. Spezielle Behandlungen mit Whisker und manuellem Scraping, Aufrauen, Bürsten oder Ageing Spray sorgen für den ultimativen Used-Look.

    Das Hyperflex BIO Projekt von REPLAY ist Teil einer Vision, die ethisches und respektvolles Handeln entlang der gesamten Wertschöpfungskette in den Mittelpunkt stellt.

    Better Cotton

    Baumwolle ist die wohl wichtigste Naturfaser der Welt. Um diese wertvolle Ressource zu schützen, definiert die Better Cotton Initiative (BCI) seit 2011 globale Standards für einen nachhaltigeren Anbau von Baumwolle:

    Better Cotton wird von Landwirten produziert, die

    1. schädliche Auswirkungen von Pflanzenschutzmitteln minimieren

    2. effizient mit Wasser umgehen

    3. sich um die Gesundheit des Bodens kümmern

    4. natürliche Lebensräume erhalten

    5. die Qualität der Baumwollfasern pflegen und bewahren

    6. menschenwürdige Arbeit fördern

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren



    Datenschutz Einstellungen
    Diese Webseite verwendet Cookies
    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Sie können auch in den Browsereinstellungen verhindern das Cookies von dieser Website gesetzt werden. Desweiteren werden auch Skripte von DSrittparteien verwendet. Sie können dazu explizit ihre Zustimmung geben. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung
    Youtube
    Zustimmung zur Anzeige von Inhalten von - Youtube
    Vimeo
    Zustimmung zur Anzeige von Inhalten von - Vimeo
    Google Maps
    Zustimmung zur Anzeige von Inhalten von - Google
    Consent Management Platform von Real Cookie Banner